Rähmchen & Mittelwände

Dadant Blatt Brut- und Honigrähmchen im Beienhaff Reuland

Wer sich eine Bienenbeute anschafft, der braucht als Nächstes Rähmchen, in denen die Bienen ihre Waben bauen und mit Brut und Futter füllen. Damit die Bienen die Rähmchen nach dem Willen des Imkers ausbauen, gibt er Ihnen die Richtung mit einer sogenannten Mittelwand vor, einer Platte aus Bienenwachs, auf welche die Form der Waben vorgeformt ist und die die Bienen mit ihrem eigenen Bienenwachs dann einfach weiter ausbauen.

Genauso vielfältig wie die Welt der Formen und Maße von Bienenbeuten ist es auch bei den Rähmchen, und so führen wir Holzrähmchen führender europäischer Anbieter in den weitestverbreiteten Beutenmaßen Dadant Blatt, Deutsch Normal (auch in Anderthalbmaß, sowie Halb- und Zweidrittel- Honigmaßen), Zander, Langstroth und US Dadant. Auch für das etwas exotischere Kuntzsch- Maß halten wir Rähmchen bereit.

Bei allen Rähmchen führen wir Produkte mit gerader Seitenleiste und Hoffmannseitenleisten.

Für Warrébeuten erhalten Sie bei uns hölzerne Startstreifen, an denen Ihre Lieblinge die Naturwaben ansetzen können.

Mittelwände beziehen wir vor einem Hersteller, der die Qualität seines Bienenwachses permanent überwacht und so verhindert, dass Verschmutzungen oder unzulässige Beimischungen die hohe Qualität der Mittelwände beeinträchtigen. Auf diese Weise bringen wir Ihre Bienen nur mit gesundem Wachs in Berührung.

RaehmchenMittelwaende_Artikelliste_0222

Download Beienhaff Katalog – Rähmchen & Mittelwände